In 160 Tagen

3. Klangbilderkonzert

»Heinrich und Thomas Mann im Exil« Konzert zum 77. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus (8. Mai 1945) Werke von Claude Debussy, Diana Čemerytė, Leo Smit und Harald Genzmer In Kooperation mit dem Buddenbrookhaus Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum

Claude Debussy (1862‑1918)
Sonate für Flöte, Viola und Harfe (1916)

Diana Čemerytė (*1974)
»Dämmrung will die Flügel spreiten« – Klangnovelle für Thomas Mann für Flöte, Viola und Harfe (2020‑21),
Kompositionsauftrag für dieses Konzert, Uraufführung

Leo Smit (1900‑1943)
Trio für Flöte, Viola und Harfe (1926)

Harald Genzmer (1909‑2007)
Trio für Flöte, Viola und Harfe (1947)

Auf der Karte

Theater Lübeck Kammerspiele

Beckergrube 16

23552 Lübeck

Deutschland


Gut zu wissen

Weitere Infos
Veranstaltungsinfo: https://www.theaterluebeck.de/produktionen/3-klangbilderkonzert_2021-22.html

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.