Galerie AC Noffke

Lübeck

Zeitgenössische Künstler in der Hüxstraße, ein Bestandteil des Lübecker Weltkulturerbes

In der Hüxstraße im Johannis Quartier, eine der Rippenstraßen der mittelalterlichen Stadtplanung der Lübecker Altstadt zeigt die Galerie AC Noffke zeitgenössische Kunst. Der langgestreckte klar strukturierte Raum mit dem Eichenboden, der bereits als Galerie „EL“ von Erich Lethgau ein Biotop für zeitgenössische Kunst war, eignet sich gut für die ausgestellten farbstarken, symbolhaften Kunstwerke von dem norddeutschen Realist Michael Arp. Die Galerie AC Noffke will die Tradition in den Räumen der ehemaligen Galeristen Erich Lethgau fortführen. Ein Grund, aus dem sie hier eine dritte Galerie eröffnet haben. Es ist eine Dependance ihrer Ausstellungsräume in Ratzeburg im ehemaligen Haus Mecklenburg.

Auf der Karte

Galerie AC Noffke

Hüxstraße 72

23552 Lübeck

Deutschland


Tel.: 04541 7776

Mobil: 049 1577 9601936

E-Mail:

Webseite: www.galerieacnoffke.de

Gut zu wissen

Öffnungszeiten
auch nach Vereinbarung möglich

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.