Kulturmomente

Die Lübecker Museen
Die Lübecker Museen, weit über Lübeck hinaus für ihre Vielfalt und Lebendigkeit bekannt und geliebt, laden auch am Hansetag zu spannenden Erkundungen ein. Während der regulären Öffnungszeiten können Sie auch am Hansetags-Wochenende auf kulturelle Entdeckungstour gehen.

Besondere Beachtung gilt natürlich dem neuen Europäischen Hansemuseum, das aktuell in der nördlichen Altstadt errichtet wird. Dieses wird an der Baustelle ein Programm mit Aktionen, Vorträgen und Musik organisieren. Hier kann man eintauchen in die faszinierende Welt des Mittelalters und sich ein Bild von der Vergangenheit des Hansebundes machen. Viele Fragen werden beantwortet und bilden die Grundlage für das Verständnis des heutigen Hansebundes und somit auch des Internationalen Hansetags der Neuzeit.

Bilderfluss
Bilderfluss – was mag sich hinter diesem Titel verbergen? Dieses bezaubernde und einmalige Angebot lässt sich schwer erklären, nur erleben! Der „Bilderfluss“ ist ein Freiluft-Theater der besonderen Art. In offenen Schiffen umrunden Sie die Altstadtinsel, treffen Wasserwesen, luftige Geister, erdige Kobolde und feurige Irrlichter. Die vier Elemente setzen das historische Stadtensemble wunderschön in Szene und lassen den Besucher alles um sich herum vergessen. So haben Sie die Lübecker Altstadtinsel noch nie gesehen!

Termine: 23. Mai, 20.00 Uhr, 20.45 Uhr, 21 Uhr, 21.30 Uhr und 22.15 Uhr, 23.00 Uhr • 24. Mai, 20 Uhr, 20.45 Uhr, 21.30 Uhr, 22.15 Uhr, 23.00 Uhr
Ort: Anleger der Quandt-Linie an der Musik- und Kongreßhalle (Bitte 15 Minuten vor Abfahrt am Anleger sein)
Eintrittskarten: € 29,-/ € 25,- ermäßigt.

Der Ticketvorverkauf beginnt am 17. März 2014 im Theater Combinale, bei Hugendubel, (Königstraße), im Pressezentrum (Breite Straße) und online unter: www.combinale.de.
Sie können telefonisch unter 0451-7 88 17 reservieren, müssen die Karten aber innerhalb von 14 Tagen, spätestens 10 Tage vor Vorstellungsdatum bezahlt haben. Bestellungen von außerhalb werden nach Überweisungseingang und mit € 2,- Aufschlag zugeschickt.

Große Kiesau Literaturnacht trifft Hansetag
Groß geworden in einer kleinen Straße, wird die 8. Große Kiesau Literaturnacht zum Hansetag 2014 auf der gesamten Lübecker Altstadtinsel Literaturliebhaber aus Nah und Fern in ihren Bann ziehen. Unter dem Dachthema „HandelN!“ inszenieren bekannte Schauspieler, Autoren, Musiker und Performance-Künstler Lesungen der besonderen Art. 24 charmante Altstadthäuser bieten das hierfür passende, sehr stimmungsvolle und private Ambiente – „unplugged“ und ganz nah am Publikum. Literatur wird so zum besonders sinnlichen Erlebnis. Gemein ist nur, dass alle Lesungen zeitgleich stattfinden. Zum Glück gibt es im Anschluss an das Programm die Möglichkeit, sich in der Schiffergesellschaft zu Lübeck gemeinsam mit den beteiligten Künstlern, Gastgebern und Gästen über das Erlebte auszutauschen.

Termine: 24. Mai 2014, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Ort: Lübecker Altstadtinsel

Ticketvorverkauf ab 1. April 2014: Welcome Center (Holstentorplatz 1), Buchhandlung Langenkamp (Beckergrube 19) und online unter www.luebeck-tourismus.de.