Altstadtkirchen

Oasen der Ruhe

Wie ein Fels in der Brandung stehen sie da, unsere sieben Türme. Die Lübecker Altstadtkirchen sind stolze Zeichen der Stadtgeschichte und nicht nur zum Hansetag prächtige Kulisse für besondere Veranstaltungen und besinnliche Momente. Wer durch die mächtigen Türen der Kirchen schreitet, kann kurz Atem holen vom Trubel in den Straßen und sich von ihrer festlichen Stille bezaubern lassen.

Einige Höhepunkte, die Sie sich aber schonmal notieren können:


HANSEartWORKS
In der Sieben-Meere-Kapelle von St. Jakobi wird eine Brücke zur HANSEartWORKS Ausstellung geschlagen. Hier präsentiert eine Gruppe von Lübecker Künstlern ein eigenes Videoprojekt.

Ökumenischer Gottesdienst

Kurz innehalten – das ist besonders bei einem so lebendigen und aufregenden Fest wie dem Hansetag ganz wichtig. Der Ökumenische Gottesdienst am Sonntag, 25. Mai 2014 von 10 bis 11 Uhr ist die beste Gelegenheit dafür. Genießen Sie die feierliche Stimmung in Lübecks prächtigster Kathedrale St. Marien.

 

Alle Altstadtkirchen haben ein vielfältiges Programm während des Hansetags. 

Tag

Zeit    

Kirche

Veranstaltung

Donnerstag

18.00 Uhr

alle

Gemeinsames Abendgeläut in allen Innenstadtkirchen zu Beginn des Hansetages und anschließendes Abendgebet im Dom

Freitag und Samstag










9.00 Uhr

St. Aegidien

Morgenandacht

9.00 Uhr

Dom

Morgengebet

9.00 Uhr

St. Jakobi

Musikalische Pilgerandacht aus der Hansezeit mit Pilgersegen für den Tag

9.00 Uhr

St. Marien

Andacht

12.00 Uhr

St. Aegidien

Kirchenführung "Der Himmel auf Erden"

12.00 Uhr

Dom

Mittagsgebet

12.00 Uhr

St. Jakobi

20 min. Orgelkonzert auf der historischen Stellwagenorgel von 1467, anschließend Kirchenführung

12.00 Uhr

St. Marien

Mittagsandacht mit Orgelmusik (Orgel: Marienorganist Johannes Unger) mit anschließender Orgelführung

15.00 Uhr

St. Aegidien

Familienkirche - ein Angebot für Eltern und Kinder

15.00 Uhr

Dom

Orgelmusik - Hartmut Rohmeyer spielt an der Marcussenorgel Werke von Dieterich Buxtehude, Johannes Sebastian Bach und carl Philipp Emanuel Bach

15.00 Uhr

St. Jakobi

Pilgerandacht mit mittelalterlicher Musik, anschließend Führung durch die erste bürgerliche Lateinschule Lübecks aus dem 13. Jahrhundert

Freitag






15.00 Uhr

St. Marien

30 Minuten Orgelmusik mit Musik aus der Hansestadt Lübeck, Werke von Petrus Hasse, Franz Tunder und Dieterich Buxtehude, Orgel: Marienorganist Johannes Unger, mit anschließender Kirchenführung

18.00 Uhr

St. Aegidien

Abendmusik

18.00 Uhr

Dom

Abendgebet

18.00 Uhr

St. Jakobi

Gotik meets Jazz - Orgelmusik aus der Hansezeit im Dialog mit Motiven aus dem Jazz: David Jedeck (Saxophon) und Ulrike Gst an den historischen Orgeln

18.00 Uhr

St. Marien

Evensong - musikalischer Gottesdienst nach Vorbild der anglikanischen Kirche, Lübecker Knabenkontorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller, Orgel: Marienorganist Johannes Unger, mit Pastor Robert Pfeifer

19.00 Uhr

St. Marien

Hansenacht in St. Marien. Kunst, Kultur und Stille bis 24 Uhr

21.00 Uhr

Dom

Meditationsgottesdienst mit Gesängen aus Taizé, Dompastor Martin Klatt

Samstag

12.15 Uhr

Probsteikirche Herz Jesu

Mittagsmusik mit dem Ensemble Alexandre - Ulrich Cordes (Tenor), Sarah Günnewig (Harfe), Christoph Lahme (Harmonium)

15.00 Uhr

St. Marien

30 Minuten Orgelmusik, Orgel: Friedemann Weber (Assistent des Marienorganisten) mit anschließender Kirchenführung

17.00 Uhr

St. Jakobi

Chor und Orgelvesper zum Hansetag - Akademischer Kammerchor Bergen (Norwegen) und Arvid Gast an den historischen Orgeln.

18.00 Uhr

St. Aegidien

Abendmusik

18.00 Uhr

Dom

Wochenschlussandacht mit Feier der Beichte und Begrüßung des Sonntags

18.00 Uhr

St. Marien

Evensong - musikalischer Gottesdienst nach Vorbild der anglikanischen Kirche, Lübecker Knabenkontorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller, Orgel: Marienorganist Johannes Unger, mit Pastorin Annegret Wegner-Braun

20.15 Uhr

Probsteikirche Herz Jesu

Abendmusik mit dem Ensemble Alexandre und dem Probsteichor Lübeck - Musik des 19. und 20. Jahrhunderts für Tenor, Chor, Harfe und Harmonium
Ulrich Cordes (Tenor), Sarah Günnewig (Harfe), Christoph Lahme (Harmonium), Probsteichor Lübeck unter der Leitung von Heiner Arden. € 15,-/€ 10,- ermäßigt, Vorverkauf: Die Konzertkasse, Klassik-Kontor und www.reservix.de

21.00 Uhr

Dom

Dom bei Nacht: Das Triumphkreuz des Bernt Notke, Dompastor Martin Klatt, Orel: Hartmut Rohmeyer

21.00 Uhr

St. Marien

"NachtKlänge" Orgelkonzert mit Organisten aus Hansestädten, Prof. Karl-Berhardin Kropf, Hansestadt Rostock (St. Marien), Stadtorganist Klaas Stok, Hansestadt Zutphen (Niederlande), Johannes Unger, Hansestadt Lübeck (St. Marien)
Werke von Bach, Buxtehude, Cornelius Bute, Bert Matter, A. J. Reinken, J. P. Sweelinck und Improvisationen; mit Moderation und Video-Übertragung, Eintritt: € 10,- und € 6,- ermäßigt

21.00 Uhr

St. Aegidien

Konzert des Lübecker Bach-Chores
 
Leonard Bernstein: Chichester Psalms (1965)
Michael Töpel: Lübeck-Kantate (2013, Uraufführung)
Johann Sebastian Bach: Gloria (1733, aus der hohen Messe in h-Moll)
 
Andrea Stadel – Sopran
Felix Kleinlein – Knabensopran
Andrea Hess – Alt
Michael Connaire –Tenor Yon-Ho Choi - Bass Orchester (Studenten der Musikhochschule Lübeck und Mitglieder des NDR-Sinfonieorchesters)
Karten zu € 20, € 14 und € 8 (ermäßigt € 15, € 10 und € 6) zzgl. VVK-Gebühren im Vorverkauf im Klassik-Kontor, in der Konzertkasse i. Hs. Hugendubel sowie unter: www.luebecker-bachchor.de und an der Abendkasse

Sonntag

10.00 Uhr

St. Marien

Ökumenischer Festgottesdienst mit Bischöfin Kirsten fehrs und Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke, Lübecker Knabenkontorei, Leitung: Michael D. Müller, Orgel: Marienorganist Johannes Unger

10.40 Uhr

Dom

Gottesdienst, Dompastor Martin Klatt und Dompastorin Margit Wegner

10.40 Uhr

St. Jakobi

Seefahrergottesdienst mit Elementen aus der Hansezeit. Es singt der Shantychor Möwenschiet, Begrüßung durch Ministerpräsident a. D. Björn Engholm, Pastor Lutz Jedeck