Museum Behnhaus Drägerhaus

©die LÜBECKER MUSEEN©die LÜBECKER MUSEEN©Katharina Pierre

Das Museum Behnhaus Drägerhaus besticht durch seine bedeutende Sammlung von Gemälden des 19. Jahrhunderts und der Klassischen Moderne. Historische Räume mit Wohnensembles aus dem 18. und 19. Jahrhundert lassen die Vergangenheit lebendig werden.

Das Museum befindet sich in zwei Stadtpalästen des 18. Jahrhunderts: dem Behnhaus und dem Drägerhaus.

In den historischen Räumen sind - neben bedeutenden Sammlungen von Gemälden und Plastiken aus dem 19. Jahrhundert und der Klassischen Moderne - auch Wohnensembles des 18. und 19. Jahrhunderts zu sehen.

Vor allem die "Privatgemächer des Hausherrn und der Hausherrin" in den Flügelräumen des Behnhauses zählen zu den bedeutendsten klassizistischen Inneneinrichtungen in Norddeutschland.

Im Drägerhaus findet sich mit einer Festraumfolge im Rokoko-Stil ein in Lübeck einzigartiges Raumensemble nach französischem Vorbild.

Die Kunst der Romantik und der Nazarener bilden einen Schwerpunkt bei den Sammlungen, die in beiden Häusern ausgestellt sind. Darunter werden Werke von Caspar David Friedrich, Carl Blechen, Carl Gustav Carus und dem Lübecker Friedrich Overbeck präsentiert.

Die Klassische Moderne ist unter anderem durch Gemälde von Max Liebermann, Lovis Corinth, Max Slevogt, Gotthardt Kuehl, Ernst Ludwig Kirchner und vor allem Edvard Munch, der Anfang des 20. Jahrhunderts in Lübeck tätig war, vertreten.

Durch das Zusammenspiel von Gemäldegalerie und historischen Räumlichkeiten gilt das Haus als eines der schönsten Museen Norddeutschlands.

Adresse:
Museum Behnhaus Drägerhaus, Galerie des 19. Jahrhunderts und der Klassischen Moderne
Königstraße 9-11
23552 Lübeck
Tel.: +49 (0) 451/1 22 41 48
E-Mail: behnhaus(at)luebeck.de
www.museum-behnhaus-draeger.de

Öffnungszeiten:
Januar - März: Di. - So. 11.00 - 17.00 Uhr
April - Dezember: Di. - So. 10.00 - 17.00 Uhr 

Eintritt:
Erwachsene  € 7,00
Ermäßigt  € 3,50
Kinder  € 2,50

Eine vollständige Tarifübersicht finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Behnhaus Drägerhaus finden Sie auf der Website des Museums unter www.museum-behnhaus-draeger.de

Um in das Gebäude und die unterschiedlichen Ebenen zu gelangen, müssen zwei bis drei Stufen zurückgelegt werden.

 

Tipp: Lernen Sie das Museum Benhaus Drägerhaus und drei andere Lübecker Museen in unserem Speed Dating kennen. Weitere Infos finden sie hier.

Museumsshops

Sie stöbern gern und lieben es, kleine und feine Geschenke mit nach Hause zu bringen?

Dann sind Sie in unseren Museumsshops genau richtig. Hier können Sie nach dem Besuch der Ausstellung kunstvolle und hübsche Souvenirs kaufen.

Platz für Kunst

In Lübeck gibt es viel Platz für Kunst und zwar nicht nur hinter hohen Mauern.

Von majestätischen Löwen-Statuen über feuerrote Stahlskulpturen bis hin zur frechen kleinen Teufelsfigur gibt‘s viel zu sehen.

Kunsthandwerk

Die Lübecker Altstadtinsel lädt Sie zu einem ganz besonderen Einkaufsbummel ein.

Neben den vielen Galerien können Sie in zahlreichen Werkstätten den Lübecker Kunsthandwerkern über die Schulter schauen.

Zum Seitenanfang